Open Space

 

Das Projekt "Open Space“ wurde im Januar 2014 von den Streetworkern des Trägers Inter-Actions gegründet. In einem Gebäude in der Rue Auguste Charles in Bonneweg wurde ein Offener Treff eingerichtet, der von Dienstag bis Samstag von 19-22h funktioniert. Der Treff wird von einem Streetworker begleitet, der dort Ansprechpartner für die verschiedenen Menschen ist, die die Streetworker bei ihren Rundgängen kennengelernt haben. Bei den Besuchern handelt es sich in der Hauptsache um Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 40 Jahren.

Der „Open Space“ ist ein Ausgangspunkt für die verschiedenen Projekte und Aktivitäten der Streetwork.