Arbeit im Streetworkerbüro

In den regelmäßigen Teamsitzungen, die im gemeinsamen Streetworkerbüro stattfinden, und die von Vertretern der Stadt Luxemburg geleitet und dokumentiert werden, findet ein regelmäßiger Austausch der Streetworker statt. Hier geht es um Methoden, gemeinsame Projekte sowie Fallarbeit. Die Streetworker organisieren darüber hinaus regelmäßige Präsenzen im Streetworkerbüro, wo sich die Öffentlichkeit werktags zwischen 10 und 12 h mit ihren Anliegen an die Streetworker wenden kann. Nach Absprache können in dem Büro auch einzelne Klienten empfangen werden.